Schlagwort: fanganbleibdran

„Sport ist nicht meins und in der Schule hatte ich sogar eine 5“

Vorgestern kam ein Pärchen ins Studio marschiert. Er interessierte sich für Fitnesstraining. Auch wenn ich es nur am Rande mitbekommen habe, war es nicht die pure Lust am Sport, sondern eher die Notwendigkeit, etwas für den Körper zu tun. Das ist übrigens in recht vielen Fällen so. Oftmals ist es der Arzt, der jemanden schickt […]

Der Kluge lernt aus seinen Fehlern, der Weise aus den Fehlern anderer

Prinzipiell ist es ja mal ein guter Ansatz: Du hast ein Ziel, legst Dir einen Plan zurecht und startest. Vielleicht hast Du Dir ja sogar schon Gedanken bezüglich der Umsetzung gemacht, wie Du das alles in Deinen Alltag einbaust, welche Strategien Du anwendest um langfristig dranzubleiben usw. … Das alles hilft aber nichts, wenn der […]

Weiter geht’s! Oder: ein Buch, es ist ein Buch!

„Wann veröffentlichst Du den nächsten Blogartikel?“ wurde ich gefragt. Und: „Wann gibt es die nächste Podcastfolge?“ Ich gebe zu: ich habe mich sehr darüber gefreut, das die eine oder der andere hungrig nach neuem Stoff war, aber ich war ja anderweitig beschäftigt… und das sehr! Gerade im Umgang mit den Personen in meinem Umfeld (Personal […]

Warum Training anstrengend sein darf und muss!

Es ist Samstag und ich bekam gerade eine WhatsApp-Nachricht von meiner neuesten Klientin rein. Sie trainiert seit anderthalb Wochen mit mir gemeinsam, zu Beginn zweimal die Woche, nach einigen Wochen werden wir auf einmal die Woche gemeinsames Training reduzieren. Ganz wichtig aber: wer Ziele hat, dem reicht eine Trainingseinheit die Woche nicht. Das ist ganz […]

Wie Du mit 20% des Einsatzes 80% des Ertrages erreichst!

Der ein oder andere (ich wäre definitiv so einer!) hat beim Lesen der Überschrift ausgerufen: DAS PARETO-Prinzip. Und natürlich stimmt das! Ich spreche heute vom Pareto-Prinzip und erkläre Dir anhand dieses Prinzips, wie Du aus vergleichsweise wenig Einsatz möglichst viel Ertrag bekommst. Oder nochmal etwas spezifiziert: Wie Du mit relativ wenig Training oder vergleichsweise wenigen […]

Warum eine einzige „schlechte Mahlzeit“ oder ausgefallene Trainingseinheit nicht soooo schlimm ist!

Vielleicht kennst Du ja eine dieser Situationen: Das muss so nicht sein, ich möchte Dir heute eine andere Sichtweise vermitteln, wie Du zukünftig in solchen Situationen reagieren kannst, um Dein großes Ziel (sei es Fettverlust, Muskelaufbau oder einfach gesünderer Lebensstil) nicht aus den Augen zu verlieren! Vermeide Perfektionismus, denn der muss es auch gar nicht […]

Wenn Du nicht die Verantwortung übernimmst, wer dann?

Vermutlich ist das heute ein Thema, welches nicht so einfach zu überblicken ist wie „wenn Du Dich im Kaloriendefizit ernährst, nimmst Du ab“ oder „um Deine Muskulatur zu erhalten, musst Du sie trainieren. Beides stimmt übrigens, aber auch das Thema „Verantwortung übernehmen“ ist verdammt wichtig. Was genau bedeutet „Verantwortung zu übernehmen“? Bleiben wir mal bei […]